1300 neuwertige Lonsdale Kleidungsstücke für Geflüchtete gingen nach Mannheim

1300 neuwertige Kleidungsstücke für Geflüchtete gingen nach Mannheim

Montag, 12 September 2016

Kleiderspende für Flüchtlinge: Mannheimer Initiative erhält 1300 Kleidungsstücke

Über Facebook hatten wir nach Tipps gefragt, welche Organisationen und Initiativen eine größere Kleiderspende benötigen und weiterverteilen können.

So entstand der Kontakt zu Natice Orhan-Daibel und den »Mannheimer Bahnholfshelfern«. Die Bahnhofshelfer leisteten bei der Betreuung der Geflüchteten 2015 eine großartige Arbeit.

Auch nach dem Rückgang der Geflüchtetenzahlen blieben die »Mannheimer Bahnhofshelfer« auf verschiedenen Ebenen aktiv und sind im Großraum Mannheim / Ludwigshafen gut vernetzt. Sie werden die 1300 neuwertigen Kleidungsstücke unter Einbindung mehrerer Institutionen verteilen.

Es war toll zu erfahren, dass sich immer noch so viele Menschen landauf landab an verschiedenen Stellen und in verschiedenen Projekten für Geflüchtete engagieren. Da fiel eine Entscheidung sehr schwer. Aber letztenendes zählt, dass sie Kleidung bei denen ankommt, für die sie bestimmt ist. Und wir konnten uns überzeugen, dass dies hier gewährleistet ist.

Lonsdale Loves All Colours

Seit vielen Jahren unterstützt Lonsdale im Rahmen seiner Möglichkeiten antirassistische Initiativen, Projekte, Festivals und Sportvereine. Für eine Welt, in der Dinge wie Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht oder Religion keine Anlässe mehr für Diskriminierung sind und niemand fliehen muss.